Über mich


... Mama von zwei Räubertöchtern (*2015 und *2018)

... Wahlwaldviertlerin und Großstadtliebhaberin

... Kinder brauchen Wurzel und Flügel

... Sicherheit bedeutet für mich gehört und angenommen zu werden so wie ich bin und das ist mir auch im Miteinander wichtig


... sichere Bindung - sichere Kinder


... mir ist es ein Anliegen, Menschen auf ihren vielfältigen Wegen mit Empathie und Herz zu begleiten und die innere Stärke zu mobilisieren

... Empowerment von Frauen und Mädchen 

... Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen

... Stolpersteine sind die bunten Bausteine meines Lebens

Warum ich gut*verbunden bin


Gut verbunden zu sein, mit mir und der Welt, gibt mir die Sicherheit und die Stärke die ich brauche, um  Herausforderungen des Lebens anzunehmen und gut zu bewältigen. Frühe Bindungs- und Beziehungserfahrungen haben mein Leben und viele Entscheidungen intensiv geprägt. 

Mit dem Konzept Bindung bin ich durch die Aufarbeitung meiner eigenen beiden psychisch und körperlich sehr herausfordernden Schwangerschaften das erste Mal in Berührung gekommen.  Vieles ist in der Rückschau klarer geworden und hat mir geholfen mich, meine Gefühle und auch meine Beziehungen zu anderen Menschen besser zu verstehen und anzunehmen.


Ich habe schon sehr viel lernen dürfen und lerne jeden Tag mehr dazu. Im Moment vor allem mit und durch meine zwei wunderbaren Töchter. 


Dass sich viele Themen gerade in der ersten Schwangerschaft Gehör verschaffen wollten ist war kein Zufall, trotzdem war mir das damals noch nicht klar. Das und die Schwierigkeit gute und professionelle Hilfe zu finden hat mich dann ganz konkret zur professionellen Auseinandersetzung mit dem Thema Bindung gebracht. Einmal gepackt, hat es mich nicht mehr losgelassen und ist zu meinem Herzensthema geworden.

Daher biete ich professionelle Begleitung rund um Schwangerschaft, Geburt und Kleinkindzeit an und bilde mich in diesen Bereichen auch laufend weiter.





"Geboren wird nicht nur das Kind durch die Mutter, sondern auch die Mutter durch das Kind."
(Gertrud von Le Fort) 




Meine Aus- und Weiterbildungen


Zertifizierte Weiterbildung zur Ressourcen- und Körperorientierten Krisenbegleiterin ® für Schwangere, Babys und Kinder bei Paula Diederichs WIKK® Weiterbildungsinstitut für ressourcen- und körperorientierte Krisenbegleitung (seit 2020)

Aufbaulehrgang zur Ehe- und Familienberaterin gemäß Familienberatungsförderungsgesetz 
ARGE Bildungsmanagement (2022) 


Universitätslehrgang Beratungswissenschaften und Management sozialer Systeme“ mit Studienschwerpunkt „Psychosoziale Beratung/ Lebens- und Sozialberatung (Counseling) 

Fakultät für Psychologie der Sigmund Freud Privatuniversität in Kooperation mit ARGE Bildungsmanagement (2019-2022)


Fortbildung zur zertifizierten Stillberaterin

EISL Europäisches Institut für Stillen und Laktation
(2021) 


Ausbildungslehrgang B.O.B.S. Bindungsorientierte Begleitung in der Schwangerschaft 

Christa Balkenhol-Wright (2021)


Systemisches Case Management
alpha Nova Akademie (2021)

Fachfortbildung Geburtstrauma

WIP Weiterbildungsinstitut Geburtstraumatologie rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett (2020-2021)


Diplomlehrgang "Coach im tiergestützten Setting"

Zentrum Mauritiushof Naturakademie (2013-2015)

Zertifizierte Erwachsenenbildnerin mit Schwerpunkt Elternbildung

Ausbildungsinstitut für Erwachsenenbildung (2010-2012)

Studium der Kultur- und Sozialanthropologie

Schwerpunkte:

  • Biografieforschung
  • Genderstudies
  • Migration

Universität Wien (1999-2012)


Besondere Sensibilisierung für strukturelle und sozioökonomische Zusammenhänge in den verschiedenen Lebensbereichen von Frauen.

Johanna Dohnal Förderpreis  2012 für die Diplomarbeit, eine Biografie über das politische Leben und Wirken einer Bäuerin aus dem Mühlviertel.

"Kraft der Verantwortung" 
Sophie Brandstetter 1941-2002